Symposium Mentales Training, Volkshaus Zürich, Freitag, 29. März 2019


Ist man zum Sieger geboren?


Was macht eine erfolgreiche Persönlichkeit aus? Eine schwierige und häufig gestellte Frage. Trotzdem, oder gerade deswegen, packen wir sie bei den Hörnern. Gemeinsam mit unseren spannenden Referenten wollen wir ergründen und herauskristallisieren, welche grundlegenden Fähigkeiten und Verhaltenseigenschaften gewinnende Persönlichkeiten vorleben. Wir verzichten dabei auf Phrasenschreierei und setzen auf authentischen Austausch. Dies ermöglicht unseren Gästen, mit ihrem eigenen, inneren w1nner-Typ in Berührung zu kommen und viele neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, wie man seine eigene w1nner-Mentalität aufbauen kann.
Moderiert wird der Anlass von der SRF-Sportjournalistin Annette Fetscherin in Begleitung von Michelle Heimberg, EM-Silbermedaillen-Gewinnerin im Wasserspringen.


Erfolg kommt von innen heraus! - Patrick Fischer (14.15-15.15)






In gerade mal 3 Monaten vom gescheiterten „Olympia-Deppen“ zum gefeierten „Trainer-Helden“ der Nation aufgrund der Schweizer Silbermedaille an der Weltmeisterschaft. Patrick Fischer, ein natürlicher und hochspannender Gewinner-Typ, gewährt uns im Interview mit Annette Fetscherin persönliche Einblicke, welche Werte ihm als Mensch am Herzen liegen und wie er seine Vision von selbstbewussten Schweizer Athleten mit einer neuartigen und mutigen Art, seine eigene w1nner-Mentalität als Trainer dem Team vorgelebt wie auch vermittelt konnte.


Mein Weg, mein perfektes Vorbereitungscamp - Marina Brülhart (15.40-16.15)


Wer am Ende als w1nner dasteht, erlebte nicht weniger Rückschläge, kritische Momente, oder Herausforderungen. Im Gegenteil, w1nner wählen Sturm. Sie setzen die Segel, ziehen furchtlos ins Ungewisse, lernen auf See und kommen gestärkt heraus. w1nner sehen in jedem noch so grossen Sturm die Möglichkeit, stärker zu werden.
Lassen Sie sich von Marina Brülhart aus erster Hand dazu inspirieren, mit welchem Approach auch Sie Ihre Lebensgeschichte in ein Happy End verwandeln können.
Die selbständige Mentaltrainerin Marina Brülhart hat selbst erfahren, was sie heute auf höchster Stufe weitergibt. Schritt für Schritt hat sich die ehemalige Junioren-Nationalspielerin ihre „w1nner-Perspektive“ verdient und arbeitet nun Seite an Seite mit Top-Athleten an deren sportlichem Happy End.
Durch ihren Master in kognitiver Neurowissenschaft ist sie zudem am Puls dieser noch jungen Forschungsdisziplin und kann so auf modernste Approachs in Sachen Trainings und mentaler Förderung zurückgreifen.


Mentale Fertigkeiten im Fußball entwickeln und trainieren - Paasch (16.40-17.15)


Die fortschreitende Professionalisierung im Sport, speziell im Fussball, fördert die Nachfrage nach leistungswirksamer, sportpsychologischer Begleitung, vor allem werden Spieler mit einer eigene w1nner-Mentalität gesucht. Dr. René Paasch gibt Einblick, wie er u.a. beim VFL Bochum sein Konzept des Kompetenzprofils für den modernen Top-Athleten umsetzt, um dadurch die Sportlerpersönlichkeiten zu stärken. Fundiert erläutert er seine modernen Trainingsansätze und gibt konkrete Praxisimpulse, wie Trainer und Athleten die geforderten Entwicklungsschritte machen können, um ihre eigene w1nner-Mentalität zu entwickeln und zu trainieren.


Podiumsdiskussion - (17.15-17.45)


In der anschliessenden Podiumsdiskussion bringen die Speaker im gemeinsamen Austausch, entsprechend ihren Expertengebieten und bereichsübergreifend, die Kernbotschaften auf den Punkt. So sollen dem Teilnehmer die wichtigsten Punkte des Tages sichtbar gemacht und als praktischer Mehrwert mitgegeben werden.










Symposium Mentales Training

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt