Leading SAFe® 4.0 , ti&m AG, Donnerstag, 06. Dezember 2018

Dieser zweitägige Kurs vermittelt den Teilnehmern das notwendige Wissen, um mit Hilfe des Scaled Agile Frameworks® («SAFe®») und den zugrundeliegenden Prinzipien Lean Thinking, Product Development Flow und Agilität eine unternehmensweite Einführung von Agilität zu leiten. Teilnehmer lernen im Kurs, wie Prinzipien und Praktiken des Frameworks agile Teams, agile Programme, agiles Portfolio-Management und agile Architektur unterstützen.
Kursziele
Nach Abschluss des Kurses können die Teilnehmer:

Das Scaled Agile Framework® anwenden (basierend auf Vorträgen, Fallbeispielen und den Erfah-    rungen von Scaled-Agile-Experten).
Grundsätze von Lean, Agile und Product Development Flow einsetzen, um Produktivität, Time-to-Market, Qualität und Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern.
Anhand der vermittelten Informationen und Beispiele die erforderlichen Fertigkeiten anwenden, die für eine unternehmensweite Transformation erforderlich sind.
Erkennen, welche Führungsqualitäten die intrinsische Motivation von Software-Entwicklern am effektivsten fördern, und diese im eigenen Kontext anwenden.

Kursinhalt

Einführung in SAFe®: Vorstellung des Scaled Agile Frameworks™Das Scaled Agile Framework® anwenden 
Überblick über Lean Software Development und Product Development Flow (Lean Thinking) Agile Entwicklung
Agile Release Train
Agiles Portfoliomanagement
Agile Architektur
Skalierte Agile Unternehmensführung

Zielpublikum
Führungskräfte, Manager, Berater, Lean ThinkingBerater/-Trainer und Verantwortliche für agile Transitionsprojekte.
Vorkenntnisse
Verständnis für agile Vorgehensweisen
Zertifikat (optional)
Scaled Agile Framework Agilist® (SAFe® Agilist)
Sprache
Kurssprache: DeutschTrainingsunterlagen: Englisch
Form
Unterricht mit praktischen Übungen


Leading SAFe® 4.0

Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt