Belgrad de // Dikloud de // Death Of A Cheerleader ch, Schweiz, Dienstag, 30. Januar 2018

Belgrad gehört zu keiner Szene, BELGRAD hat kein Genre, BELGRAD ist Suchen, nicht Finden. Bei den ersten Konzerten im Frühjahr 2017 erweiterte das Quartett sein instrumentales Spektrum um elektronische Effekte und Loops. Das Live-Ergebnis lässt zusammen mit den charismatischen Stimmen von Leopoldowitsch und Mahler auch für die bevorstehenden Konzerte eine starke Erfahrung für Künstler und Publikum erwarten. Jenseits von Postpunk, New Wave und 80er Pop, jedoch unter Anleihe der besten Elemente dieser Genres, werden bei BELGRAD eine musikalische Entwicklung und ein Ausdrucksdrang
offenbar, die poetischer und gleichzeitig direkter und rotziger nicht sein könnten.

Support:
dikloud
"Es wurden schon unzählige Bandinfos und Pressetexte verfasst.
Unbekannte Bands versuchen darin möglichst gut auszusehen, sie schreiben (oder lassen schreiben) mit was für großen Bands, in welchen fetzigen Locations sie schon gespielt haben. Peinlich.
Einleitung, Hauptgang, Dessert: Wir alle machen nun schon über Jahre Musik, unser Alter ist untypisch für Leute die eine Punkband gründen. Die Musik zwingt uns, sie ist es, die uns treibt. Nicht cool und hip, ein Stück Wahrhaftigkeit wollen wir geben (obwohl wir uns ständig fragen, was das überhaupt ist) und meinetwegen auch Pop, Rock ‘n’Roll, Punk, auf die Begrifflichkeit kommt es nicht an. Mach die Lampen aus, wir kommen! Weitere Zutaten im Schnelldurchlauf: punk, 80erscremo, wave, abgelutscht, schweiß, augen zu, bandaufkleberphobie, alte busse, moskau, gin tonic, uhrwerk trotz 40 fieber & ner laufenden nase mit 2 angebrochenen armen…"

Death Of A Cheerleader bieten atmosphärischen Alternative-Sound Made in Switzerland. Die fünfköpfige Band ist musikalisch kaum zu definieren, kombiniert dahinfliessende Passagen mit einreissenden Klangwänden, Dynamik und Spielfreude treffen auf ausgeklügelte Arrangements und technische Feinstarbeit. Ihr letztes Werk Wendigo klingt wie ein ausgedehnter Spaziergang durch den Wald – ein Trip durch sonnengeflutete Lichtungen und düsteres Dickicht, begleitet von wispernden Baumkronen und bedrohlichem Rauschen.

präsentiert von: ByteFM, DIFFUS Magazin, Musikexpress & The Pick, Disorder Booking Agency

alle Tourdaten:

Belgrad de // Dikloud de // Death Of A Cheerleader ch

Griff nach unserer Identität

Griff nach unserer Identität

Montag 22. Oktober 2018
Lausanne Marathon 2018
Sonntag 28. Oktober 2018
Der innere Champion - by Susanne Alt
Samstag 20. Oktober 2018
QS World MBA Tour Zürich
Samstag 27. Oktober 2018
We Love Techno Autumn Edition
Freitag 02. November 2018
SwissCityMarathon – Lucerne 2018
Sonntag 28. Oktober 2018
Dita Von Teese | Zürich (official)
Dienstag 23. Oktober 2018
Weitere interessante Veranstaltungen
Holen Event Empfehlungen basierend auf Ihre Facebook-Geschmack. Hol es dir jetzt!Zeigen Sie mir die passenden Veranstaltungen für michNicht jetzt